Erlebnis Oberbayern

Kultur und Tradition

Herreninsel

König Ludwig II

Immer einen Besuch wert: Schloss Herrenchiemsee. Im Sommer werden für Kinder "Piratenfahrten" veranstaltet, die eine Kutschenfahrt, den Schlossbesuch und eine Schatzsuche beinhalten. Außerdem finden die beliebten Märchenwanderungen statt. Ein 2-stündiger Wanderweg führt rund um die Insel. Kulturelle Veranstaltungen ergänzen das Angebot.

Fraueninsel

Benediktinerkloster Frauenwörth

Von besonderem Reiz ist die Fraueninsel, auch Frauenchiemsee genannt, mit ihrem berühmten Benediktinerkloster Frauenwörth, den malerischen und gepflegten Häusern und Gärten und altem Baumbestand mit einer 1000-jährigen Linde. Es gibt viel zu entdecken auf dem Rundweg - Bilder, Skulpturen, Keramik und sogar eine kleine Brauerei.

Schifffahrt

Ausblick am Chiemsee

Die Chiemseeschifffahrt hat Tradition. Seit 1848 verkehren die Dampfer auf dem "Bayerischen Meer" und verbinden die Chiemseeinseln mit dem Festland. Besonders beliebt ist heute der historische Schaufelraddampfer von 1926. Die Chiemsee-Rundfahrt könnt Ihr auch mit einem Fahrradausflug auf dem Chiemsee-Radweg verbinden.

Königssee

Die ChiemseeBauern

Im Südosten Bayerns, im Berchtesgadener Land, liegt der langgestreckte, von hohen Bergen wie dem Watzmann umgebene Königssee, der zur Gemeinde Schönau gehört. Am Fuße einer großartigen Naturkulisse ragt die Halbinsel Sankt Bartholomä in den See. Bei einer Bootsfahrt
demonstriert der Bootsführer mit einer Trompete das beeindruckende Echo.

Ihre bäuerlichen Gastgeber im Chiemgau





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Die ChiemseeBauern
Ihre bäuerlichen Gastgeber im Chiemgau